Forgot your password?

Forgot your username?

All about IT, Web and Development.
By users for users.

Facebook zu Google Plus umziehen



Wer bereits eine Einladung zu Google Plus erhalten hat, möchte wahrscheinlich auch seine Facebook Daten zu Google Plus übertragen bzw. importieren.



In diesem Artikel wird beschrieben, wie man seine Facebook Fotos und Freunde in Google Plus importiert.


Vorbereitungen


Damit es später zu keinen Problemen kommt, melden Sie sich zunächst bei Google und bei Facebook an.


Fotos umziehen


Facebook bietet eine Exportfunktion für die persönlichen Daten. Allerdings funktioniert diese seit einiger Zeit teilweise nicht mehr, da sie durch Facebook wahrscheinlich bewusst gesperrt wurde.

Aus diesem Grund muss man sich hier einer Erweiterung für den Chrome Browser bedienen. Diese muss zunächst installiert werden. Hierzu einfach folgenden Link im Chrome Browser öffnen: Move Your Photos - Chrome Web Store.

Mit einem Klick auf Installieren befindet sich in der oberen Leiste von Chrome nun ein kleines orangenes Icon. Dieses muss jetzt nur noch angeklickt werden und dann "Login with Facebook" ausgewählt werden.


Nun müssen Sie der Anwendung den Zugriff auf Ihr Profil mit einem Klick auf Zulassen gewähren.

Jetzt kann man auswählen, welche Fotos man exportieren möchte. Idealerweise wählt man hier Upload All aus und klickt weiter unten auf Upload.

Ihre Fotos werden nun von Facebook zu Google Picasa exportiert, womit Sie dann auf Google+ verfügbar sind.

Abschließend wird der Dialog mit einem Klick auf Logout -> OK geschlossen.


Freunde umziehen

Hier verhindert Facebook selbst den Einsatz eines Browser-Plugins. Aus diesem Grund muss man hier einige Umwege über Yahoo gehen.

Besitzen Sie noch einen Yahoo Account, so müssen Sie zunächst einen neuen Account anlegen indem Sie auf der Seite oben rechts auf Registrieren klicken.



Andernfalls loggen Sie sich zuerst bei Yahoo ein. Wechseln Sie nach der Anmeldung nun Links in Ihr Mailkonto. Hier wählen Sie oben den Reiter Kontakte an.



Klicken Sie auf den Button mit der Beschriftung "Kontakte importieren".



Nun müssen Sie Facebook als Quelle auswählen.



Jetzt bestätigen die Nachfrage, ob Sie Ihre Kontakte mit Yahoo teilen möchten mit OK.

Yahoo importiert Ihre Facebook Freunde nun. Ist dies abgeschlossen, bestätigen Sie den Import mit Fertig.



Öffnen Sie nun Ihr Google+ Profil und gehen Sie auf Ihre Circles. Dort befindet sich unter dem Goolge+ Logo ein Button mit der Aufschrift "Leute finden", welchen Sie auswählen.



Jetzt klicken Sie auf "Ich stimme zu" und bestätigen somit den Zugriff auf Ihr Yahoo Konto. Die Yahoo Kontakte erkennen Sie nun an dem Yahoo Logo in der rechten, oberen Ecke. Durch einen Doppelklick können Sie nun einen ausgewählen Kontakt einladen.


Fazit


Facebook wirft beim Export persönlicher Daten sehr viele Steine in den Weg. Dennoch ist es über andere Dienste oder Browsererweiterungen möglich seine persönlichen Daten zu Google+ zumzuziehen. Allerdings bleibt auch hier abzuwarten, wie lange dies noch Möglich ist.


Quellen: Google Plus Logo, Facebook Logo

Michael Kostka

Fachinformatiker / Systemintegration
Ich schreibe hier regelmäßig zu den Themen Android, Web, Linux und Hardware.

Raspberry Pi Starter Kit

Leave a comment

I have read the privacy policy and agree to electronically store and process my input data to answer the request.